Krankentransporte seit zusammen über 20 Jahren

Ein Team - ein Ziel: Wir machen mobil

Erfahrung und gebündelte Kompetenz

Die Firmen Docdrive GmbH und Mediteam Krankentransporte GmbH sind Schwesterunternehmen und bereits jeweils seit mehr als 10 Jahren in Stadt und Land aktiv. Im qualifizierten und unqualifizierten Krankentransport bieten wir unsere Leistungen für Sie an.

Seit Ende 2017 werden beide Betriebe über den Hauptstandort in Bremerhaven (ZKW - Zentrale Krankentransportwache) geführt. Hier befindet sich unser Herzstück: Die größte und modernste private Krankentransportleitstelle im Weser-Elbe-Bereich. An der ZKW in der Schiffdorfer Chaussee finden Sie im Übrigen unsere Verwaltung, Abrechnung und gesamte Logistikabteilung bis hin zum gut ausgestatteten Schulungsraum für unsere Fortbildungen und Teamsitzungen.

Inzwischen  sind wir mit zusammen über 60 Beschäftigten ein großer Arbeitgeber im Gesundheitssektor für unsere Region geworden. 

In allen drei Gebietskörperschaften 

  • Stadt Bremerhaven
  • Landkreis Cuxhaven
  • Landkreis Osterholz

werden unsere Fahrzeuge über die integrierte Rettungsleitstelle Unterweser-Elbe in Bremerhaven koordiniert. Eine enge Zusammenarbeit und regelmäßige gemeinsame Qualitätszirkel mit der Berufsfeuerwehr Bremerhaven sorgen für eine ausgezeichnete Qualität und lassen uns am Puls der Zeit und Wissenschaft agieren.

Wir verstehen uns als Teilbereich für ein funktionierendes Gesamtsystem. Mit der Verantwortung vom Anruf unserer Auftraggeber bis hin zur qualifizierten Übergabe des Fahrgastes an Gesundheitseinrichtungen und eine professionelle Abrechnung. Eine innovative und nachhaltige Unternehmensstrategie, sowie eine den Menschen zugewandte und respektvolle Haltung machen unsere Kunden und auch unsere Mitarbeiter zu dem Wertvollsten Gut, unseres täglichen Handelns. Wir sind bereit für eine moderne Interpretation von kundenorientierter Dienstleistung, verantwortungsvoller Mitwirkung im Gesamtsystem und Mitarbeiterwertschätzung.

Seien Sie herzlich Willkommen ein Teil von uns zu werden!

Sicherheit, Qualifikation, Service

Wir haben einen sehr hohen Anspruch: an die Qualität der Spezialfahrzeuge des Fuhrparks, an das medizinische Equipment, die grundsätzliche Hygiene sowie die fachliche Qualifikation und Freundlichkeit der erfahrenen Mitarbeiter. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Fahrgäste stehen bei uns immer an erster Stelle. 

Wir arbeiten ausschließlich mit Einwegmaterial und haben einen Hygieneplan und ein modernes Dokumentations- und Kontrollwesen für unsere Reinigungen.

Unsere Personalwäsche wird selbstverständlich täglich gewechselt und von einer zertifizierten Krankenhauswäscherei gereinigt. Regelmäßige Hygieneschulungen helfen eine Keimverschleppung durch unsere Mitarbeiter zu vermeiden. Nur wer Gefahren kennt und sich daran erinnert, kann etwas dagegen unternehmen. 

Auf Wunsch bieten wir über die reine Personentransport-Leistung und die qualifizierten Krankentransporte hinaus auch eine ganze Reihe von Service-Leistungen an. Dazu zählen beispielsweise der Transfer von Unterlagen zum Arzt oder zur Krankenkasse, die Abholung von Medikamenten aus der Apotheke sowie das Managen von Arztterminen.

Moderner Fuhrpark

Die modernen Spezialfahrzeuge sind für sämtliche Anforderungen des qualifizierten, sowie unqualifizierten Krankentransports bestens gerüstet und erfüllen selbstverständlich alle vorgeschriebenen DIN-Normen.

Alle Fahrzeuge sind mit sekundengenauer GPS-Ortung und digitaler Auftragsabwicklung über Tablet-PC´s zur schnellen Disposition und Auftragsabwicklung ausgestattet.

 

Die Flotte besteht zur Zeit aus folgenden Fahrzeugen:

  • 13 Kranken-Transportwagen (KTW)
  • 4 Behinderten-Transportwagen (BTW)
  • 2 Behinderten-Transportwagen (BTW extra groß)
  • 1 Rollstuhl-Taxi (Taxi)

Abwicklung, Beratung, Organisation

Wir legen großen Wert auf eine unkomplizierte Abwicklung und perfekte Organisation, um unseren Fahrgästen unnötige Wartezeiten und Umstände zu ersparen. Deshalb wird auch dort, wo es zulässig ist, direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei Fragen zur Vorabgenehmigung der Transporte durch die Krankenkasse, Abrechnung und auch allen anderen Mobilitätsfragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite. 

Rufen Sie uns doch einfach an, oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

Code of Conduct

Das Unternehmen handelt nach einem selbst auferlegten Code of conduct, um fair und nachhaltig zu operieren. Alle Mitarbeiter handeln im Sinne des Code of conduct und es gibt ein anonymes Meldesystem, so dass Verletzungen gegen den Code of conduct gemeldet werden können. Meldern von Verletzungen wird seitens der Geschäftsführung Amnestie gewährt.

DOCDRIVE Code of Conduct zum Download.

Ein Team - ein Ziel: Wir machen mobil

Unser Kooperationsflyer für Sie zum Download.